Fußreflexzonen-Therapie

Die Fußreflexzonen-Therapie  beruht auf der Vorstellung, dass die Füße ein verklei-nertes Abbild des gesamten Körpers und seiner Organe widerspiegeln. Durch die Ein-teilung des menschlichen Körpers in zehn Längs- und drei Querzonen fand der amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872-1942) eine Methode, diese Zoneneinteilung proportional auf die Füße zu übertragen. Jeder Körperteil und jedes Organ entspricht also einer  ganz bestimmten Zone am Fuß.  Durch Massage dieser Zonen werden über Nerven- und Energiebahnen die zugehörigen Körperteile reflektorisch behandelt. Die Fußzonen sind diagnostisch bedeutsam, denn Druckschmerzen einzelner Zonen können auf Funktionsstörungen und Erkrankungen hinweisen. Hinzu kommt die allgemeine Wirkung der Massage durch Anregung der Körperabwehr und Ausscheidung von Schlacken und Giftstoffen.

Die  Fuflreflexzonen-Therapie wirkt ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Sie ist ein bewährtes Mittel, die Lebensenergie zu stärken und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei Gesunden verbessert sie die Widerstandskraft und kann daher gut als Gesundheitsvorsorge, insbesondere auch bei Kindern eingesetzt werden.

Durch den ganzheitlichen Ansatz kann die Fußreflexzonen-Therapie bei fast allen Gesundheitsstörungen unterstützend neben anderen Heilverfahren und zum Teil auch als alleinige Therapie eingesetzt werden,

Fußreflexzonen-Therapie

Hier nur einige Indikationen:

  1. -Schmerzen und Erkrankungen des Bewe-gungsapparates wie Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur

- Kopfschmerzen und Migräne

  1. -Erkrankungen der Atemwege, wie Bronchitis,

  Sinusitis, Otitis Media, Asthma

- Allergien, Heuschnupfen

- Verdauungsprobleme

  1. -Unterleibsbeschwerden, z.B.

  2. -Menstruationsschmerzen

  3. -Prostataleiden

  4. -Erkrankungen von Niere und Blase

  5. -Abwehrschwäche, Erschöpfung, Energiemangel

- Schlafstörungen, Stress, Nervosität

- Hormonelle Störungen

- Depressive Verstimmungen

- Begleitung in der Schwangerschaft


Die Fußreflexzonen-Therapie dauert in der Regel 60 Minuten, bei mehreren Sitzungen pro Woche können auch 30 Minuten ausreichend sein. Die Behandlung beginnt mit einer Anamnese, damit die Behandlung auf die Beschwerden des Patienten spezifisch ausgerichtet werden kann. Inbegriffen in einer Behandlung ist ein warmes Fußbad und ein abschließendes Gespräch.

Praxis für Alternative Medizin

Agnes Kurz


Heilpraktikerin

Traditionelle Chinesische MedizinTraditionelle_Chinesische_Medizin.htmlTraditionelle_Chinesische_Medizin.htmlshapeimage_4_link_0
Akupressur - TuinaAkupressur_Tuina.htmlAkupressur_Tuina.htmlshapeimage_5_link_0
DorntherapieDorn-Therapie.htmlDorn-Therapie.htmlshapeimage_6_link_0

Fußreflexzonen-Therapie

Akupunktur Akupunktur.htmlAkupunktur.htmlshapeimage_7_link_0

Kräuter

Schröpfen - Gua Sha Schropfen.htmlSchropfen.htmlshapeimage_8_link_0
Hot-Stone Hot_Stone_Therapie.htmlHot_Stone_Therapie.htmlshapeimage_9_link_0
Breuss-Massage Breuss_Massage.htmlBreuss_Massage.htmlshapeimage_10_link_0
Lomi-Lomi Lomi-Lomi.htmlLomi-Lomi.htmlshapeimage_11_link_0
Meridian-Massage Meridianmassage.htmlMeridianmassage.htmlshapeimage_12_link_0
Praxis für Alternative MedizinPraxis_fur_alternative_Medizin.htmlPraxis_fur_alternative_Medizin.htmlshapeimage_13_link_0

Manuelle Therapien

HeilmassagenHeilmassagen.htmlHeilmassagen.htmlshapeimage_14_link_0

Naturheilverfahren

Kontakt / ImpressumImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_15_link_0
PreisePreise.htmlPreise.htmlshapeimage_16_link_0

Praxis für Alternative Medizin

Agnes Kurz  -  Heilpraktikerin

Oberer Albaner Weg 17a

86911  Dießen


Termine nach Vereinbarung

Tel.:        08807 - 94 64 659

Mobil:       0176 - 3957 4689


Thai-Massage Thaimassage.htmlThaimassage.htmlshapeimage_17_link_0
MoxibustionMoxibustion.htmlMoxibustion.htmlshapeimage_18_link_0
FaltenunterspritzungFaltenunterspritzung.htmlFaltenunterspritzung.htmlshapeimage_19_link_0